EDS Group

Digitaldruck+Prepress

PrePress bei EDS – Professionalität beginnt schon vor dem Druck

Die Druckvorstufe, auch als PrePress bezeichnet, ist ein Teil des Druckprozesses und umfasst HighRes Scans  bis DIN A2, Datenaufbereitung, Retusche bzw. Bildbearbeitung, Layouterstellung, Ausschießen, Digital- und Kontaktproofs und  4c-Blaupausen. Je nach Druckverfahren beim Offsetdruck die Plattenbelichtung bzw. Computer to Plate (CTP). Das Ziel dabei  ist die Erstellung einer Druckform. Auch hier haben Sie hochqualifizierte Spezialisten für eine optimale Produktionsberatung und  rationelles Produktionsmanagement an Ihrer Seite.

Technisches Know-how für höchste wirtschaftliche Effizienz

Vor dem eigentlichen Druck müssen einige Überlegungen unternommen werden, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Ein effizientes, digitales Workflow-Management garantiert die optimale Abstimmung einzelner Komponenten des Druckverfahrens wie z.B. Druckfarbe, Druckform, Bedruckstoff und Druckmaschine. Die PrePress Dienstleistungsbetriebe der EDS liefern Digitalproofs  und nach ISO Standard zertifizierte Kontaktproofs – das A und O der Kontinuität in Leistung und Qualität unserer Druckprodukte. Langjährige Erfahrung, ständige Weiterbildung und modernste Technik machen uns in diesem sensiblen Bereich besonders sicher. Außerdem verfügen unsere Druckereien über genügend Lagerkapazitäten, um bestehende Druckvorlagen und -formen für einen eventuell geplanten Nachdruck fachgerecht zu archivieren.